Sportunion Bad Kreuzen hat ein neues Gesicht an der Spitze

Bei der Jahreshauptversammlung am 19.11.2010 im GH Schiefer wurde es offiziell. Die Sportunion Bad Kreuzen hat einen neuen Obmann. Gerald Hofer wird die Nachfolge von Reinhold Barth – der seit 1999 das Amt inne hatte – antreten.

Der Faustball Sektionsleiter wird die nächsten 3 Jahre an der Spitze der Sportunion tätig sein. Als Stellvertreter fungieren Franz Langeder und Wilhelm Walch.