Traingspause und Platzsanierung

Das letzte sportliche Ereignis vor der Sommerpause ist mit der Ortmeisterschaft vorbei und jetzt heißt es neue Kräfte tanken für die im September beginnende Meisterschaftssaison. Die Union Bad Kreuzen tauscht als Ausgleich bis zum 20. Juli den Faustball gegen den leichteren Beachvolleyball.
Und nicht nur die Faustballer gönnen sich eine Pause, auch der Sportplatz bekommt eine Erholungspause. Nachdem fast über 1 Jahr Aufgrund des neuen Sportplatzbaues alle Fußball- und Faustballspiele  am oberen Platz absolviert wurden, muss dieser saniert werden. Die ersten Arbeiten sind bereits abgeschlossen und zum Trainingsauftakt Ende Juli sollte der Sportplatz wieder bespielbar sein.