Der 7. Streich – Münzbach verteidigt Titel

Serien Sieger Union Greisinger Münzbach gewinnt auch die 12. Auflage des Bad Kreuzner Hallenturniers und sichert sich den Titel bereits zum 7. Mal. In einem spannden Finale gegen Union Arbing behielten Karl Strasser & Co. mit einem hart umkämpften 2:1 Erfolg die Oberhand und verweigerten den Faustballnachbarn den ersten Turniersieg. Im Spiel um Platz 3 konnten sich die Gäste der SPG Schärding gegen das erste Team der Gastgeber knapp durchsetzen. Insgesamt nutzten dieses Jahr 9 Mannschaften das Turnier zur Vorbereitung auf die kommende Hallensaison. Die Union Bad Kreuzen bedankt sich bei allen Teams und Sponsoren für die gelungene Veranstaltung.

Endplatzierungen:

  1. Union Münzbach
  2. Union Arbing
  3. SPG Schärding
  4. U. Bad Kreuzen 1
  5. U. Bad Kreuzen 3
  6. U. Bad Kreuzen 2
  7. ÖTB TV Neulengbach
  8. ASKÖ Linz-Stamm
  9. Union Reichenthal

Foto: Das Siegerteam der Union Greisinger Münzbach – Karl Strasser, Peter Strasser, Laurenz Retzl, Patrick Kaiselgruber und Helmut Stritzinger (nicht am Bild)

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.