Herbstsaison biegt in die Zielgerade

Wenn am kommenden Samstag die Gäste aus Inzersdorf und Schwanenstadt auf der Sportanlage in Bad Kreuzen zu gast sind, dann geht es für die Union Bad Kreuzen um die letzten Punkte für die Herbsttabelle. Ab 14:00 Uhr wollen Natschke & Co. nochmals die letzten Reserven auspacken, bevor es ab mitte Oktober wieder in die Vorbereitung für die Hallensaison geht.

Nachdem der Kreuzner Kapitän schon die ganze Saison mit Schulterproblem zu kämpfen hat und sich nur wenig im Angriffsspiel beteiligen konnte, wird wieder U18 Spieler Tobias Reindl die Angriffsposition neben Alex Aschauer einnehmen. Ansonsten ist der Komplette Kader fit und einsatzbereit. Zielsetzung fürs Wochenende ist klar: 2 besser 4 Punkte sollen in der letzten Runde zu Hause geholt werden.