Sieg und Niederlage zum Auftakt in der 1. LL

Zwei wichtige Punkte zum Saisonauftakt für die SPG Bad Kreuzen 1. In Abwesenheit von Angreifer Alex Aschauer, jedoch erstmals mit Routine Kurzmann Hannes im Team sicherte sich die Mannschaft von Kapitän Alois Lindtner einen 3:0 Sieg gegen FBC ABAU Urfahr 2. Gegen die Union Tollet blieb eine Aufholjagd nach 0:2 Satzrückstand unbelohnt.

Die UBK 1 startete sehr vorsichtig in das Saisoneröffungsspiel gegen Tollet und geriet rasch in einen 0:2 Satzrückstand. Erst im dritten Satz konnten sich die Kreuzner sichtlich steigern und den Druck auf den Gegner erhöhen. Gut organisierter Spielaufbau und druckvolle Angriffsleistung stellten den verdienten Satzausgleich her.

Nach einer kurzen Pause verschlief man aber leider die Startphase im Entscheidungssatz und rannte dem Gegner hinterher. Der Kampfgeist war hoch und die Kreuzner wehrten sogar noch vier Matchbälle ab, den fünften jedoch nutzte die Union Tollet zum 11:9 Sieg.

Im Anschluss gegen Urfahr wirkten die Bad Kreuzner etwas geknickt. Leichte Unsicherheit waren erkennbar, die man aber wieder ablegen konnte. Letztlich wurde dieses Spiel mit 3:0 gewonnen und zwei Punkte wandern aus der Eröffnungsrunde auf das Tabellenkonto.