Weitere 2 Punkte gegen Union Tollet

Mit einem Sieg und einer Niederlage verabschiedet sich die Union Bad Kreuzen in die Weihnachtspause. Gegen Union Tollet sicherten sich die Kreuzner Faustballer weitere 2 Punkte in der laufenden Saison.
Gegen FG Grieskirchen agierte die Union etwas unglücklich. Viele leichtfertige Eigenfehler halfen den Gastgebern zu einem 1:3 Sieg. Trotzdem konnte mit einem tadelosem Depüt von Abwehrspieler Christian Nenning auch sehr viel positives von dieser Runde abgewonnen werden.
Am 14. Jänner geht es im neuen Jahr wieder um wichtige Punkte. In der Sporthalle in Enns treffen Natschke & Co. auf die Union Nussbach und Union Tigers Vöcklabruck 2. Nicht mit dabei ist der Kapitän Niki Natschke, welcher beruflich verhindert ist.