4 Punkte zum Jahresauftakt

Im neuen Jahr 2020 machte die Union Bad Kreuzen 2 den Auftakt in der 2. Landesliga. In der BSH Perg ging es für Stadlbauer & Co. gegen die Faustballnachbarn der Union Arbing und SPG Lichtenau/Haslach 2.

Im neuen Jahr können die Kreuzner zusätzlich auf die Dienste von Tobias Reindl zählen und dieser rutschte auch gleich in die Startformation gegen die SPG Lichtenau/Haslach. Von Beginn weg übernahmen die Kreuzner das Kommando und sicherten sich einen ungefährdeten 3:0 Sieg.

Gegen die Gastgeber der Union Arbing gestaltete sich der Auftritt schon etwas enger. Stadlbauer & Co. brauchten einige Zeit um sich auf das Spiel der Faustballnachbarn einzustellen. Wachgerüttelt vom Verlust des ersten Satzes agierten die Kreuzner in weiterer Folge aktiver. Durch weniger Eigenfehler und effizientere Punkteverwertung konnte der 0:1 Rückstand in einen 3:1 Sieg gedreht werden.

Damit wandern wichtige 4 Punkte aufs Kreuzner Konto für die das gesteckte Ziel Obere PlayOff. Mit 8 Punkten festigen Stadlbauer & Co. den aktuellen 3. Platz.