Aufstieg verpasst

Kein Happyend für die Kreuzner Faustballer bei den Aufstiegsspielen in die 1. HLL. Nenning & Co. präsentierten sich gegen eine gut aufspielende Mannschaft der Union Schwanenstadt nicht von ihrer besten Seite und agierten in vielen Phasen zu fehleranfällig. Am Ende mussten sich die Kreuzner mit 2:4 geschlagen geben. Damit geht die verlängerte Hallensaison zu Ende, aber nach nur einer kurzen Pause beginnen Ende März schon die Vorbereitungen für die kommende Frühjahrsaison am Feld.