AUFSTIEG – Vizemeister ab nächster Saison in der 1. HLL

Erfreuliche Nachrichten ereilten die Union Bad Kreuzen. In einem Qualifikationsturnier der beiden Vizemeister der 2. Landesliga Nord und Süd, bekommt der Sieger die Möglichkeit, ab nächster Saison in der 1. Hallenlandesliga zu spielen. Da der Vizemeister der 2. LLS Union Tollet 2 auf die Teilnahme verzichtet, steigt die UBK2 fix in die 1. HLL auf.

Am 25. März könnte es noch einen Aufsteiger bei der Union Bad Kreuzen geben. Die UBK4 hat als Meister der Bezirksklasse die Möglichkeit im Aufstiegs-PlayOff in die 2. Landesliga nachzurücken.