Punkteteilung auch im zweiten Anlauf

In der 2. Runde der 2. LLN mussten Hofer & Co. die weite Reise nach Rohrbach antreten. Um 12:00 Uhr mittags starteten die Kreuzner Faustballer die weitere Punktejagd. Gegen Union Schick Freistadt 2 wurde leider der Start komplett verschlafen. Nach einer schnellen 0:2 Satzführung der Freistädter, konnte sich die Union Bad Kreuzen nochmals erfangen. Satz Drei ging an Hofer & Co. und auch im entscheidenen Satz konnten die Kreuzner die Partie lange offen halten. Leider hatte die Union Freistadt das glücklichere Ende (2:3 Niederlage).
Im zweiten Spiel des Tages trafen die Kreuzner auf Union Arnreit. Es entwickelte sich eine sehr ausgeglichene Partie. Erst beim Satzstand von 2:1 für Arnreit wachten die Kreuzner Faustballer auf. In beeindruckender Manier konnten Hofer & Co. die Partie mit 3:2 nach Hause spielen.
Nach 4 gespeilten Partien belegt die Union Bad Kreuzen 2 den derzeitigen 5. Platz in der Tabelle. Ganz oben auf steht 1. LL Absteiger FBC ASKÖ Urfahr 3. Weiter geht es erst wieder im neuen Jahr am 17.01 gegen DSG Union Hirschbach und Union Ulrichsberg.
Tabelle 2. LLN