Erfolgreicher Start in die Saison

Zweimal volle Ausbeute und auch Punktegewinn für die weiteren Teams, so zaubert der Saisonstart ein Lächeln auf das Gesicht der Kreuzner Faustballer. Die SPG Union Bad Kreuzen 1 und 3 starten mit dem Punktemaximum. Die 2er und 5er holen sich 2 Punkte.

Mit einer soliden Leistung konnte die UBK 1 heute 4 Punkte einfahren. Trotz der verschlafenen Anfangsphase blieb die Mannschaft um Kapitän Lindner konzentriert und steigerte sich stetig. Nach dem 3:1 gegen Pentrinum folgte ein 3:0 Erfolg gegen Traun.

Kleinere Brötchen backen muss in der Herbstsaison die SPG Bad Kreuzen 2. Nachdem Ausfall von Hauptangreifer Wolfgang Stadlbauer, geht das Team verjüngt in die Saison und konnte gleich gegen Windischgarsten einen wichtigen 3:0 Sieg feiern. Gegen eine stark aufspielende Kirchdorfer Mannschaft war nichts zu holen (0:3).

Erfolgreich auch der Saisonauftakt für die SPG Bad Kreuzen 3. Trotz verschlafenem ersten Satz im internen Duell gegen die 5er, drehten Stadler & Co. danach auf und sicherten sich einen 3:1 Derbyerfolg. Auch gegen die Spielgemeinschaftsmannschaft der Union Liebenau blieben die Kreuzner ungefährdet (3:0). Das Spiel zwischen der SPG Bad Kreuzen 4 und 5 endete knapp zugunsten der 5er (2:3).