Kreuzner 3er ungeschlagen an der Tabellenspitze

Die 2. Runde führte die SPG Bad Kreuzen 3 nach Waldburg, wo es gegen die Nachbarn aus Münzbach 2 und die Gastgeber Waldburg 3 ging. Bei schwierigen Bodenverhältnissen und leichtem Regen starteten Stadler & Co. gegen ein neu formiertes Team aus Münzbach und von Beginn an zeichnete sich eine ausgeglichene Partie ab.

Vor allem die beiden Serviceschläger diktierten das Geschehen, doch wie schon in der 1. Runde zeigte sich die SPG Bad Kreuzen 3 in den wichtigen Momenten hochkonzentriert und konnte sich den 1. Satz mit 12:10 sichern. Mit dem nötigen Selbstvertrauen und einer immer stabiler agierenden Abwehr wurde auch der 2. Satz gewonnen und alles deutete auf einen soliden Auftaktsieg hin.

Allerdings schlichen sich im 3. Satz einige Fehler, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff ein und dieser Satz ging mit 8:11 an Münzbach. Sichtlich verunsichert durch den Satzverlust und einen stärker werdenden Gegner, konnte die SPG Bad Kreuzen 3 nicht mehr so dominant auftreten und daher ging es im 4. Satz im Gleichschritt hin und her. Doch auch hier zeigte sich, dass Stadler & Co. im Gegensatz zur Vorsaison, in den entscheidenden Momenten zulegen können und mit 12:10 wanderten die nächsten 2 Punkte auf das Konto der Kreuzner.

Im Anschluss ging es gegen das Heimteam der Union Waldburg 3. Durch Abstimmungsprobleme in der Abwehr und vermeidbare Fehler im Angriff ging der 1. Satz verloren und obwohl der 2. Satz mit 11:7 gewonnen wurde, konnte man die Kontrolle über das Spielgeschehen nicht an sich reißen. Auch einige Umstellungen in der Abwehr brachten nicht den erhofften Effekt und nachdem der 3. Satz mit 11:13 an Waldburg ging, lief man erstmal in dieser Saison einem Satzrückstand hinterher.

Man stellte wieder auf die Startformation um und durch bessere Kommunikation in der Hintermannschaft und ein effektiveres Angriffsspiel erzwangen Stadler & Co. einen 5. Satz. In diesem konnte Waldburg nicht mehr zusetzen und die SPG Bad Kreuzen 3 gewann mit 11:5 und steht damit nach 2 Runden mit 8 Punkten an der Tabellenspitze.