Spielvorschau: UBK1 trifft auf Titelfavorit – UBK2 will weiter punkten

Morgen steigt bereits die 3. Runde der 2. Landesliga Ost. Die Wettervorhersage verspricht perfektes Faustballwetter und lässt nach der Zwangspause für einige Mannschaften wieder auf Einsätze hoffen. Die Union Bad Kreuzen 1 trifft auf der heimischen Sportanlage auf die beiden 1. LL Absteiger Union Arbing und UFG St. Leonhard/Liebenau 2. Vor allem Erstere zählen als Titelanwärter in dieser Saison, da der Abstieg im Frühjahr aus der härtesten Faustballliga Österreichs nur knapp nicht abgewendet werden konnte.

Zwar mussten die Faustballnachbarn aus Arbing letzte Woche eine witterungsbedingte Zwangspause einlegen, aber der fulminante Saisonauftakt mit je zwei 3:0 Siegen gegen Münzbach und Perg lässt auf eine spannende Begegnung hoffen. Der zweite Absteiger kommt aus St. Leonhard und dieser konnte sogar nach der 1. Runde die Tabellenführung an sich reißen. Doch in der auf Sonntag verschobenen 2. Runde setzte es zwei klare Niederlagen gegen Union Greisinger Münzbach und Tabellennachzügler Union Reichenthal. Die Union Bad Kreuzen 1 kann am Samstag wieder auf den vollen Kader zurückgreifen. Neben Angreifer Alex Aschauer ist auch Abwehrspieler Alois Lindtner wieder mit an Bord. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr auf der Sportanlage in Bad Kreuzen

Das zweite Team der Union gastiert bei den Nachbarn der Union Münzbach. Dort trifft man auf die Gastgeber der Union Greisinger Münzbach 2 und UFG St. Leonhard/Liebenau 3. Die Gastgeber konnten in der 2. Runde zwei wichtige Siege feiern und liegen nach 4 Spielen mit 6 Punkten am derzeitigen zweiten Tabellenplatz hinter der Union Bad Kreuzen 1. Aber nicht nur diese Partie verspricht Spannung, denn auch die UFG St. Leonhard/Liebenau 3 präsentierte sich gegen die erste Mannschaft der Kreuzner in sehr guter Form und mussten erst im 5 Satz eine 2:3 Niederlage hinnehmen. Auch beim Team von Kapitän Niklas Natschke ist der volle Kader am Start. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr auf der Faustballanlage in Münzbach.

Noch bevor die Landesliga auf der Sportanlage in Kreuzen zum Anpfiff bittet, beginnt um 13:00 Uhr die Nachtragsrunde der Bezirksliga wo die Union Bad Kreuzen 3 auf Union Münzbach 3, ASKÖ Schwertberg 1 und 2 trifft. Hofer & Co. wollen sich nach dem misslungenen Auftakt rehabilitieren und streben den ersten vollen Erfolg an.