Union Bad Kreuzen 2 überwintert auf Rang 3

In der letzten Runde der Herbstsaison der 2. Landesliga Ost traff die Union Bad Kreuzen 2 auf die Tabellennachbarn der Union Waldburg 2 und UFG St. Leonhard/L. 3. In beiden Spielen präsentierten sich Palmetshofer & Co. als bessere Mannschaft.Diesmal konnten die Kreuzner wieder aus dem Vollen schöpfen, da Andreas Buchberger nach seiner Verletzung wieder einsatzfähig war.
Einem ungefährdeten 3:0 Sieg gegen UFG St. Leonhard/L. 3 folgt ein auch gegen Union Waldburg 2 ein 3:0 Sieg. In der Tabelle bleibt Union Compact Freistadt ungefährdet an der Tabellenspitze und musste in der abgelaufenen Saison nur einen Satzverlust – diesen gegen UBK2 – hinnehmen. Mit 2 Punkten Rückstand belegt Union Münzbach Rang 2 gefolgt von den Kreuzner Faustballern.