Zwei Siege sorgen für erfolgreichen Auftakt

Mit zwei Siegen gegen Union Greisinger Münzbach (3:1) und TV Enns 2 (3:0) sicherte sich die Union Bad Kreuzen 4 wichtige Punkte. Doch zum Frühjahrsauftakt mussten die Kreuzner auf die Stützen Alex Aschauer und Christian Nenning verzichten. Dafür war Niklas Natschke mit an Bord.
Gegen die Nachbarn der Union Greisinger Münzbach 2 starteten die Kreuzner nicht optimal in die Partie. Zu viele Eigenfehler im Spielaufbau und Angriff sorgten für einen schnellen 0:1 Satzrückstand. In weiterer Folge fand die Union Bad Kreuzen besser ins Spiel und beide Mannschaten boten eine ausgegliche Partie in der sich die Kreuzner schlussendlich als konstantere Mannschaft präsentierten.
Gegen die Gastgeber TV Enns 2 präsentierten sich die Kreuzner gestärkt vom Gewinn des ersten Spieles. Gegen eine sehr junge Gastgebermannschaft behielten Palmetshofer & Co. mit einem 3:0 Satzerfolg die Oberhand.
Nächste Woche geht es in Liebenau gegen die Gastgeber der Union St. Leonhard/L. 4 und Tabellenschlußlicht ASKÖ Schwertberg.