Bezirksliga trotz Niederlage im Final4

Am letzten Spieltag in der Bezirksliga traf die junge Mannschaft der Union Bad Kreuzen auf die Titelfavoriten aus Arbing. Aber es war nicht der Tag von Frühwirth und Co. Gegen Union Arbing 1 erwischten die Kreuzner einen komplett schlechten Start. Wenig Druck im Service, viele Eigenfehler und eine routiniert spielende Arbinger Mannschaft bescherrten der Union Bad Kreuzen eine klare 0:3 Niederlage.
Besser agierten die Kreuzner Faustballer gegen Tabellenführer Union Arbing 2. Annähernd zeigten die Kreuzner ihr Potential und konnten lange mithalten, jedoch zeigten die Gäste, dass sie zurecht an der Tabellenspitze der Bezirksliga stehen. Eine 0:3 Niederlage auch im zweiten Spiel war nicht zu verhinden.
Trotz dieser Beiden Niederlagen, qualifiziert sich die Kreuzner Bezirksligamannschaft für das Final4 am 27. Februar in der Bezirkssporthalle. Weiters mitdabei neben Union Arbing 1 und 2 ist Union Münzbach 2, welche erst am letzten Spieltag auf den Final4-Zug aufgesprungen sind.
Tabelle Bezirk