Kreuzner buchen Ticket fürs Final4

Die Union Bad Kreuzen 4 fixiert die Teilnahme im Final4 der Bezirksklasse. Bei der ersten Runde im neuen Jahr 2019 sicherten sich Natschke & Co. 5 weitere Punkte und übernehmen vor der letzten Runde wieder die Tabellenspitze.

Am Sonntag Nachmittag gastierten die Mannschaften des TV Enns 3, TV Enns 4 und Union Münzbach 3 in der NMS Sporthalle in Bad Kreuzen. Nachdem bei den Kreuzner Oldies einige Stammkräfte verhindert waren, feierte nach einer längeren Verletzungspause Abwehrspieler Martin Nenning  sein Comeback in einem Pflichtspiel.

Gegen TV Enns 3 brauchten die Kreuzner etwas um ins Spiel zu kommen. Nach dem Satzverlust fanden Natschke & Co. besser ins Spiel und sicherten sich die weiteren beiden Sätze. Danach ging es gegen Tabellennachbar TV Enns 4. Konzentriert starteten die Kreuzner und übernahmen von Beginn weg das Kommando. Schlussendlich stand ein verdienter 3:0 Sieg am Ende zu Buche.

Vor der letzten Runde am 2. Februar steht die Union Bad Kreuzen 4 an der Tabellenspitze, gefolgt von Union Münzbach 3 und ASKÖ Schwertberg 1.