Ohne Satzverlust zum Herbstmeister

Die Union Bad Kreuzen kann zwei Herbstmeistertitel feiern. Nach dem bereits die UBK1 in der 2. LLO die Tabellenspitze behaupten konnte, so belegt die UBK4 im Bezirk ebenfalls Rang 1 – und dies ohne Satzverlust.

Natschke & Co. behielten auch in der letzten Runde gegen die Teams der Union Greisinger Münzbach mit jeweils einem 3:0 Sieg die Oberhand und stehen mit 18 Punkten an der Tabellenspitze. Auch wenn der Tabellenzweite ÖTB TV Perg noch Spiele offen hat, so können die Kreuzner nicht mehr eingeholt werden.