UBK3 & 4 fix im Final4, UBK5 steigert sich auf Rang 5

In der letzten Runde untermauerten die UBK3 und UBK4 ihre Startplätze im Final4 der Bezirksklasse. Gegen die Faustballnachbarn der Union Greisinger Münzbach 4 & 5 behalten alle Kreuzner Teams mit 3:0 Erfolgen die Oberhand. Im noch offen internen Duell zwischen UBK3 & UBK4 setzte sich Routine Niklas Natschke mit seinem Team gegen die junge Mannschaft von Kapitän Christian Stadler knapp mit 3:0 durch.

Die UBK3 belegt hinter TV Perg den 2. Platz in der Tabelle. Die UBK4 schob sich mit dem Erfolg im internen Duell noch auf den 3. Platz nach dem Grunddurchgang vor. Somit lauten die Halbfinalpaarung beim Final4 am 21. Februar 2018 in der BSH Enns TV Perg gegen ASKÖ Schwertberg 1 und SPG Bad Kreuzen 3 gegen SPG Bad Kreuzen 4. Spielbeginn ist 14:00 Uhr.

Einen versöhnlichen Abschluß feierte auch die UBK5. Mit 5 Siegen in Folge kann die junge Mannschaft am Ende mehr als zufrieden sein. Der Vater des Erfolges war einmal mehr Michael Rumetshofer gemeinsam mit Harald Lehner, Tobi Grabmann, Michael Hofer u. Gerald Hofer. Der Michl Einsatz schlug voll ein und brachte 5 Siege in Folge gegen die Teams aus Schwertberg und Münzbach. Münzbach 4 konnte im 3. Satz sogar 11:0 besiegt werden.