Tobias Reindl im Verletzungspech

Tobias Reindl bleibt weiterhin vom Verletzungspech verfolgt. Bereits vor einem Jahr erlitt der Abwehrspieler bei einer U16 Runde in Münzbach eine Verletzung am Fuß. Bei der heutigen U18 Runde – ebenfalls in Münzbach – erwischte er bereits im ersten Satz gegen TV Enns einen Ball sehr unglücklich und wurde darauf hin ins Krankenhaus gebracht. Diagnose Elle und Speiche der rechten Hand gebrochen. Somit fehlt er der Union für einige Wochen.
Sichtlich geschockt zeigten sich auch die restlichen Mannschaftskollegen. Die Spiele gegen TV Enns und Union Greisinger Münzbach wurden jeweils mit 0:2 verloren. Erst das letzte Spiel gegen ÖTB TV Perg konnte mit 2:0 gewonnen werden.