Auch die UBK2 scheitert an Froschberg

Nachdem bereits in der 1. Runde des diesjährigen OÖ Cup die Union Bad Kreuzen 1 am Tabellenführer der 1. LL DSG UKJ Froschberg klar mit 0:4 gescheitert ist, mussten auch Nenning & Co. in der 2. Cuprunde mit einer 1:4 Niederlage das Cupabenteuer beenden.

In der bereits auf den 5. Mai vorverlegten Runde kam es zu einer kurzenfristigen Spielortänderung. Da der Kreuzner Sportplatz an diesem Tag nicht spielfähig war, wurde die Partie kurzerhand nach Froschberg verlegt. Bei herrlichem Wetter, aber schwierigen Platzverhältnissen brauchte die UBK2 etwas um ins Spielgeschehen zu finden. Schnell war Satz Eins mit einigen Eigenfehlern beendet, aber dafür waren Nenning & Co. in Satz Zwei endlich im Spiel angekommen und konnten den Satzausgleich herstellen. Trotz einer 9:7 Führung im dritten Durchgang, konnten die Kreuzner den Sack nicht zumachen. Froschberg fand immer besser ins Spiel und erspielte sich die Satzführung.

Satz Vier war eine klare Angelegenheit für den Tabellenführer der 1. LL. Im Fünften waren die Kreuzner wieder etwas besser dabei, aber im Finish zeigte die favorisierte Heimmannschaft den kleinen aber feinen spielerischen Leistungsunterschied und sicherte sich damit den verdienten 4:1 Sieg.

Für die Union Bad Kreuzen 2 war dieses Spiel dennoch ein guter letzter Testlauf vorm Meisterschaftsstart am kommenden Samstag. „Wir konnten phasenweise gut mithalten, aber in den entscheidenden Momenten merkte man halt den spielerischen Unterschied. Dennoch sind wir mit der heutigen Leistung zufrieden und blicken positiv auf den Saisonstart am Samstag.“ so Kapitän Martin Nenning.

Do, 5.5.2016 – 17:00 Uhr
CM37 Union Bad Kreuzen 2 (2.LL) – DSG UKJ Froschberg (1.LL) 1:4 (5:11/11:8/9:11/6:11/8:11)

Link:
OÖ Cup 2016 – Spielplan & Ergebnisse