Über die volle Distanz in die nächste Runde

Das Cup-Abenteuer geht für die Union Bad Kreuzen in die nächste Runde – für beide Teams! Erfolgreich verlief die 1. Runde für die Kreuzner Faustballer auf heimischen Rasen, konnten doch beide Teams knapp, aber doch als Sieger vom Platz gehen.

Natschke & Co. präsentierten sich gegen Bundesligist Union Grünburg bereits in guter Form für den Meisterschaftsstart am 7. Mai. Wurde der 1. Satz noch etwas verschlafen, so zog man in weiterer Folge schnell auf 3:1 in Sätzen davon.

Kapitän Natschke steht mit seinem Team nach dem Sieg gegen Grünburg in der nächsten Runde.

Da der Cup eine gute Vorbereitungsmöglichkeit ist, wurden auch ein paar Wechselvarianten probiert. Dem Bundesligist gelang danach noch der Satzausgleich. Im Entscheidungssatz übernahmen aber wieder Natschke, Aschauer & Co. die Kontrolle des Spiels. Am Ende ein knapper aber verdienter 4:3 Sieg (11:13, 11:5, 11:9, 11:7, 7:11, 6:11, 12:10)

Auch das Bezirksligateam legte große Moral an den Tag. Nach einem schnellen 1:3 Satzrückstand gegen die Gäste aus dem Kremstal, kämpften sich die Kreuzner Faustballer nochmals zurück und besiegten den Landesligisten Union Windischgarsten 2 mit 4:3. (9:11, 11:8, 4:11, 10:12, 11:8, 11:6, 11:7)

Die Auslosung für die 2. Runde erfolgt in den nächsten Tagen.

>>> Alle Ergebnisse 1. Runde OÖ Cup 2011