Rang 4 für Kreuzner Faustballer bei den AK35+ Meisterschaften

UPDATE: Die Delegation rund um Sektionsleiter Gerald Hofer erreicht bei den österreichischen Meisterschaften der Altersklasse 35+ den ausgezeichneten 4. Rang. In einem mit vielen ehemaligen Bundesligaspielern besetzen Teilnehmerfeld starteten die Kreuzner etwas unglücklich in den Samstag. Knappe Spiele aber leider kein Sieg. Der Sonntag brachte dann die ersten beiden vollen Erfolge aufs Konto. Der Sieg ging an das Team der TuS Raiffeisen Kremsmünster.


Die Union Bad Kreuzen nimmt erstmals bei den österreichischen Meisterschaften der Altersklasse 35+ teil. Die Mannschaft rund um Gerald Hofer & Niklas Natschke bekommt es am 2. & 3. April mit den Teams von FBC ABAU Urfahr, TuS Raiff. Kremsmünster, PSV Wien, SU Kufstein, SV MM Frohnleiten und Union Nußbach zu tun. Gespielt wird für die Herren im Modus jeder gegen jeden auf 2 Gewinnsätze bis 11 Gutbälle (max. 15:14).

Zum Turnierauftakt trifft die Union Bad Kreuzen um ca. 10:30 Uhr auf TuS Raiff. Kremsmünster. Gespielt wird in der SHS Linz, Meindlstraße 25.

Samstag, 2. April 2016
10:30 Uhr 2) Union Bad Kreuzen – TuS Raiffeisen Kremsmünster
12:20 Uhr 5) SV MM Frohnleiten – Union Bad Kreuzen
14:00 Uhr 8) Union Nußbach – Union Bad Kreuzen
17:00 Uhr 13) Union Bad Kreuzen – Polizei SV Wien

Sonntag, 3. April 2016
10:40 Uhr 17) Union Bad Kreuzen – SU Spark. Kufstein
12:25 Uhr 20) Union Bad Kreuzen – FBC ABAU Urfahr

*Beginnzeiten sind Richtzeiten!

Kader Union Bad Kreuzen: Niklas Natschke, Gerald Hofer, Klaus Mitterlehner, Andreas Palmetshofer, Christian Geyrhofer, Gerald Hofer (TV Perg), Nikolaus Jetzinger;