Kreuzner Faustballer holen sich Sportunion Vizelandesmeistertitel

Am Sonntag den 17.11 fanden in der Freistädter Bezirkssporthalle die Sportunion Faustball Landesmeisterschaften statt. Unter den sechs teilnehmenden Teams war auch die Union Bad Kreuzen. Nach einem Unentschieden gegen Union Greisinger Münzbach und einem klaren 2:0 Erfolg gegen Union Waldburg sicherten sich die Kreuzner Faustballer den Gruppensieg vor den Faustballnachbarn aus Münzbach.
Im Halbfinale traf die Union Bad Kreuzen auf Union Schwanenstadt. Nach einem klaren Gewinn des ersten Satzes kam im zweiten Durchgang ein kleiner Einbruch und die Union Schwanenstadt schaffte den Satzausgleich. Im Entscheidungssatz agierten die Kreuzner wieder konzentrierter und sicherten sich den Finaleinzug.
Im Finale trafen Nenning & Co. auf den Bundesligist und vielfachen österreichischen Faustballmeister Union Compact Freistadt. Die Gastgeber wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und mit einer klaren 2:0 Finalniederlage war für die Kreuzner Faustballer Endstation.
Union Bad Kreuzen Kader: Wolfgang Stadlbauer, Hannes Kurzmann, Andreas Buchberger, Martin Nenning, Tobias Reindl;
Endtabelle:
1. Union Compact Freistadt
2. Union Bad Kreuzen
3. Union Greisinger Münzbach
4. Union Schwanenstadt
5. DSG Union Hirschbach
6. Union Waldburg