Die etwas „andere“ Meisterschaft geht los

2020 ist definitiv ein Jahr das anders ist und so freut sich die Faustballgemeinde, dass es wieder um Punkte geht. Wenn auch in gekürzter Form und unter Einhaltung der aktuellen gülten Schutzmaßnahmen.

Die UBK1 macht am Wochenende den Auftakt und gastiert nach dem Aufstieg in die 1. Landesliga bei TV Enns. Dort geht es gegen das Team der Gastgeber AWN TV 1 und den Faustballnachbarn der Union Arbing.

Am Sonntag greifen auch die beiden Teams der 2. Landesliga Nord ins Geschehen ein. Um 11:00 Uhr starten die UBK2 & UBK3 auf der heimischen Sportanlage in Bad Kreuzen gegen FBC Linz/Urfahr 2 und ÖTB TV Traun/St. Martin.