Ein ruhiger Herbst

Still ist es im Herbst im Kreuzner Faustballsport. Keine Meisterschaft zu spielen, ist auch für die Spieler ungewohnt, ist doch der Herbst aufgrund der Umstellung auf die Ganzjahresmeisterschaft spielfrei.

Die Aufstiegsspiele für die UBK1 in die 1. Landesliga finden nicht statt, der Aufstieg in OÖ höchste Spielklasse wurde bereits ohne eine nötige Qualifikation fixiert. Die UBK2 & UBK3 schafften mit den 3. Plätzen in der 2. LLO und 2. LLS den fixen Ligaverbleib in der 2. Landesliga.

Viele genießen den freien Herbst, streuen das eine oder andere Turnier ein und sehnen im Gedanken die kommenden Hallenmeisterschaft herbei, wo es endlich wieder um Punkte geht. Einzig der Nachwuchs ist regulär bei den Bezirksmeisterschaften der jeweiligen Altersklasse im Einsatz.

Aber nur mehr wenige Woche, dann geht es wieder ins Trockene und die Vorbereitung auf die Hallenmeisterschaft startet. Hierzu gehört auch wieder das Kreuzner Hallenturnier am 16. November in der NMS Sporthalle in Bad Kreuzen. Eine Woche später fällt dann der Startschuß in den Hallenlandesligen.