Jahresrückblick 2015

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu und sehr viel hat sich bei der Union Bad Kreuzen getan. Hier ein kleiner Rückblick über die sportlichen Ereignisse:

Jän.

Zum Auftakt ins neue Jahr schaffte die Union Bad Kreuzen 2 die ersten vollen Erfolge in der laufenden Hallensaison und verabschiedete sich somit vom Tabellenende. Für Kreuzen 1 war das Ziel Oberes PlayOff in etwas weitere Ferne gerückt. Mit einer Niederlage gegen Waldburg bestanden nur mehr geringe Chancen um unter die Top 4 zu kommen. Mit 4 Punkten gegenUnion Braunau und DSG Petrinum sicherte sich die UBK 3 vorzeitig das Ticket im Oberen Play Off der 2. Landesliga Süd.

Die UBK 1 schafft dank Schützenhilfe von St. Leonhard doch noch den Sprung ins Obere Play Off der 2. Landesliga Nord. Obwohl Palmetshofer & Co. nur einen Sieg gegen Union Compact Freistadt 2 feierten, so behaupteten sich die Kreuzner dank des besseren Satzquotienten. Die Kreuzner 2 Mannschaft schaffte ebenfalls nochmals 2 Punkte und geht auf Rang 6 ins Untere Play Off. Fix Starter UBK 3 musste sich dem bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Kremsmünster 3 geschlagen geben, gegen FBV Grieskirchen behielten Hofer & Co. aber die Oberhand.

Feb.

Die Union Bad Kreuzen 1 & 3 feierten jeweils den Vizemeistertitel in ihrer Liga. Palmetshofer & Co. reichten 2 Siege gegen Union Arnreit und Union Waldburg 2 für den 2. Platz. Gegen Meister Union Greisinger Münzbach 2 musste man eine 2:3 Niederlage hinnehmen. Ebenfalls zwei Siege feierte die UBK 3 in der 2. Landesliga Süd. Gegen Union Nußbach und SPG Schärding behielten die Kreuzner die Oberhand, nur gegen Meister TUS Kremsmünster hatten Hofer & Co. das Nachsehen. Souverän agierte die UBK2 im Unteren Play Off der 2. LLN. Ungeschlagen schafften Natschke & Co. den Klassenerhalt.

Das Bezirksligateam schaffte mit Rang 4 noch die Qualifikation für das Final Four. In diesem schob man sich dank eines 2:1 Erfolges gegen ASKÖ Schwerterg 2 auf den 3 Endrang vor. Erfreuliches auch aus dem Nachwuchs. Die U14 Mannschaft der Union sicherte sich den Bezirksmeistertitel in der Halle. Bei der 17. Bad Kreuzner Hallenortsmeisterschaft schaffte die „Krücke Partie“ den Titelgewinn.

März

Der OÖFBV bestätigte den Aufstieg der Union Bad Kreuzen in die 1. Hallenlandesliga ab der Saison 2015/16. Die jeweiligen Vizemeister den 2. LLN und 2. LLS sollten in Aufstiegsspielen den noch freien Platz ind er 1. LL ausmachen. Da in beiden Ligen die Union Bad Kreuzen den 2. Platz belegte, ist der Aufstieg fix.

April

Neben der allgemeinen Vorbereitung auf die Feldsaison, stand auch die Teilnahme am OÖ Cup wieder am Programm. Die UBK 1 feierte in der 1. Runde einen Erfolg gegen Linz AG Sport, die UBK 2 behauptete sich gegen DSG Union Petrinum Linz.

Mai

Den Meisterschaftsauftakt machte das Bezirksligateam aus Kreuzen. Mit zwei 3:0 Siegen gegen TV Enns und Union Arbing behalten Natschke & Co. den Anschluss an die Tabellenspitze. In der 2. LL feierte die UBK 1 zwei Siege. Im Internen Duell behielten Palmetshofer & Co. knapp die Oberhand und auch gegen Waldburg gelang ein 3:1 Erfolg. Für die UBK 2 verlief der Start alles andere als gewünscht und man musste 2 Niederlagen hinnehmen.

In der 2. Cuprunde war für die beiden Kreuzner Vertreter leider Endstation. UBK 1 unterlag Bundesligist FSC Wels, die UBK 2 scheiterte ebenfalls an der Bundesligamannschaft der Union Waldburg.

Die 2. Runde in der 2. LL brachte jeweils 2 Punkte für die Kreuzner Mannschaften. UBK 1 behielt gegen ÖTB TV Perg die Oberhand, gegen UFG St. Leonhard/L. 2 hatte man leider das Nachsehen. Die Union Bad Kreuzen 2 schaffte 2 wichtige Punkte gegen die direkten Konkurrenten Union Reichenthal, gegen Tabellenführer Union Arbing gelang kein Erfolg. Die 3. Runde brachte für die UBK 2 leider keinen Punktgewinn und Nenning & Co. rutschen somit auf den Vorletzten Platz ab. Erfreulicher agierte die Union Bad Kreuzen 1. Mit der vollen Ausbeute gegen Reichenthal und St. Leonhard 3 schob man sich auf Platz 3 vor. Der Kreuzner Nachwuchs konnte sich in der U16 Altersklasse den Bezirksmeistertitel sichern.

Juni

Kein Happy End für die Bezirksligamannschaft der Union Bad Kreuzen. Im direkten Duell um den Meistertitel mussten Natschke & Co. eine bittere Niederlage gegen ASKÖ Schwertberg hinnehmen. Der UBK 2 gelang am letzten Spieltag leider nicht mehr der erhoffte Befreiungsschlag und man beendete die Saison auf einem Abstiegsplatz (Rang 8). Der UBK 1 gelang ein Sieg gegen Union Münzbach, nur gegen Meister Union Arbing war man an diesem Tag auf verlorenem Posten. Am Ende belegten Palmetshofer & Co. Rang 4 in der 2. LLO.

Die 18. Auflage der Ortsmeisterschaft am Feld konnte die routinierte Mannschaft „Die 70er“ sichern.

Juli

Die Faustballer beweisen auch bei der diesjährigen Beachvolleyball Ortsmeisterschaft wieder, dass sie abseits des Faustballplatzes gut unterwegs sind. Nach dem Titelgewinn 2013, sicherte sich eine Delegation auch den Beachtitel in diesem Jahr. Erfreuliche Nachrichten erreichte die Union Bad Kreuzen mitte Juli. Die UBK 2 verbleibt in der 2. Landesliga Ost.

Sep.

Die UBK 1 feierte zum Saisonauftakt einen klaren Erfolg im internen Duell gegen die UBK 2. Gegen Aufsteiger ASKÖ Schwertberg behielten beide Kreuzner Teams die Oberhand. Die 2. Runde brachte nur 2 Punkte für die Kreuzen 1, die zweite Mannschaft ging an diesem Spieltag leider leer aus.

Besser agierten beide Teams in Runde 3. Die UBK 1 feierte 2 wichtige Siege gegen UFG St. Leonhard/L. 2 und Union Waldburg 2. Nenning & Co. behielten gegen Union Münzbach 2 und Union Compact Freistadt 3 die Oberhand. Die Union Bad Kreuzen 1 fixierte in der 4. Runde den Herbstmeistertitel. Mit zwei Siegen gegen Union Reichenthal und Union Compact Freistadt belegt man in der Tabelle Rang 1. Die UBK 2 schaffte 2 wichtige Punkte gegen UFG St. Leonhard/L. 2, gegen Union Waldburg agierte man etwas unglücklich und musste eine Niederlage hinnehmen.

Souverän präsentierte sich auch das Bezirksligateam. Natschke & Co. konnten alle Spiele mit 3:0 für sich entscheiden und stehen somit ungeschlagen als Herbstmeister fest.

Okt.

Etwas Überstunden musste der Kreuzner Nachwuchs machen. Mitte Oktober konnte aber das U14 Team der Union den 3 Herbstmeistertitel für die Kreuzner in dieser Feldsaison erspielen.

Nov.

Bevor es in der Hallenlandesliga wieder auf Punktejagd geht, ging das 12. Bad Kreuzner Hallenturnier über die Bühne. Seriensieger Union Greisinnen Münzbach sicherte sich den Titel zum 7. Male.

Die Union Bad Kreuzen 1 startete mit einem vollen Erfolg in die 1. HLL. Mit zwei souveränen Siegen gegen TUS Kremsmünster 3 und TSV Ottensheim gelangen Palmetshofer & Co. die ersten wichtigen Punkte

Dez.

Die 2. Runde in der 1. LL war zum Vergessen. Zwei klare Niederlagen gegen TV Enns 2 und Münzbach 2 brachte eine Nullnummer für das 1 Team. Die beiden weiteren Kreuzner Teams mussten sich auf den ersten Einsatz etwas gedulden. Nachdem die Halle in der 1. Runde kurzfristig nicht zur Verfügung stand, ging es erst am 19. & 20. Dezember für die UBK 2 & 3 um Punkte. Die UBK 2 schaffte einen klaren 3:0 Erfolg gegen St. Leonhard, musste sich aber im Gegenzug der Union Waldburg 2 geschlagen geben. Die UBK 3 machte an diesem Spieltag viele Überstunden und feierte gegen Hirschbach 2 einen 3:2 Erfolg, gegen DSG Petrinum setzte es eine bittere 2:3 Niederlage.

Bei der alljährlichen Weihnachtsfeier wurde Sektionsleiter Gerald Hofer mit dem goldenen Ehrenabzeichen für seine Verdienste im Faustballsport ausgezeichnet.

Die Union Bad Kreuzen bedankt sich für die Unterstützung im Jahr 2016 und wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!